KP-Parteitag

Chinas Revisionisten tagen

Die chinesische revisionistische "Kommunistische" Partei hat heute in Peking ihren Parteitag begonnen. In seiner Rede bekräftigte Partei- und Staatschef Xi Jinping, den bisherigen Kurs weiter zu forcieren. Er plant, im Rahmen des Kongresses die höchsten Parteiführungs-Ämter mit seinen Gefolgsleuten zu besetzen. Der Sozialismus wurde in China nach dem Tode Mao Zedongs durch Deng Xiaoping und Hua Guofeng verraten und der Kapitalismus wurde wiederhergestellt. China ist heute eines der stärksten neuimperialistischen Länder und ein direkter wirtschaftlicher Konkurrent der imperialistischen Supermacht USA.