Nordirland

Demo für Recht auf Schwangerschaftsabbruch

Mehrere hundert Demonstrantinnen und Demonstranten forderten am Samstag in Belfast das Recht auf  freien, sicheren und legalen Schwangerschaftsabbruch. In Nordirland besteht ein bedeutend schärferes Verbot, eine Schwangerschaft abzubrechen, als im restlichen Großbritannien. Die Demonstranten trugen auch Plakate mit Schmähungen der reaktionären „Democratic Unionist Party“ (DUP), mit der Premierministerin May eine Koalitionsregierung führt. Die DUP hat eine Teilnehmerin  vor Gericht gezerrt wegen „Hasspropaganda“. Sie hatte ein solches Schmähplakat auf einer Schwulen- und Lesbendemonstration im August getragen.