Umwelt

Greenpeace-Studie zur Nachhaltigkeit von Handys

Die Umweltorganisation Greenpeace hat in einer Studie ein Ranking zur Nachhaltigkeit von Handiys entwickelt. Demnach führen das niederländische Unternehmen Fairphone und der US-Konzern Apple die Liste von nachhaltig und fair produzierten Elektronikgeräten an. Laut den Umweltschützern verzichten beide Unternehmen auf gefährliche Chemikalien und produzieren klimafreundlich. In die Bewertung der Umweltschutzorganisation floss außerdem ein, ob Rohstoffe recycelt werden und wie gut sich Smartphones, Tablets und Laptops reparieren lassen. Marktführer Samsung aus Südkorea landete auf einem der hinteren Plätze, weil die Geräte in Ostasien vor allem mit klimaschädlichem Kohlestrom hergestellt werden.