Sieg in Raqqa

Wir teilen mit Euch die Freude über den weltweit bedeutenden Erfolg

Monika Gärtner-Engel, Internationalismusverantwortliche der MLPD und Hauptkoordinatorin der ICOR, beglückwünscht die Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) zum großartigen Sieg in Raqqa.

Von Monika Gärtner-Engel

„Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Genossinnen und Genossen, mit großer Freude haben wir die Nachricht vernommen, dass die SDF Raqqa erobert haben. Damit habt ihr nach der Schlacht in Kobanê, nach mehreren strategischen Erfolgen, dem IS nun einen weiteren entscheidenden Schlag versetzt.

Trauer um die Opfer - Freude über weltweit bedeutenden Erfolg

Wir trauern mit Euch um alle Opfer, die dieser Kampf erfordert hat, gedenken ihrer und setzen gemeinsam ihren Kampf fort. Gleichzeitig teilen wir mit Euch die Freude über den weltweit bedeutenden Erfolg gegen die faschistische IS-Bande und alle ihre Helfer und Unterstützer. Ihr standet an der Spitze, ihr habt die größten Opfer gebracht. Zugleich ist dieser Erfolg auch ein Erfolg der weltweiten Solidaritätsbewegung.

Ein Sieg des gemeinsamen weltweiten Kampfes

Dieser Sieg ist auch ein Sieg des gemeinsamen weltweiten Kampfes gegen den Imperialismus, wie er im Solidaritätspakt zwischen der kurdischen Bewegung und der ICOR festgeschrieben ist. Mit besonderer Freude haben wir gehört, dass im Gesundheitszentrum in Kobanê inzwischen auch Babys von Zivilistinnen aus Raqqa geboren wurden, die durch euch evakuiert und gerettet wurden. Wir werden euern Erfolg breit bekannt machen und den Aufbau in Rojava/Nordsyrien weiter nach unseren Kräften unterstützen. Hoch die Internationale Solidarität!"