100 Jahre Oktoberrevolution

Anreise zum Seminar und zum Kulturfest

Die Vorfreude bei allen Beteiligten auf das internationalistische Highlight des Jahres, das Seminar und das Kulturfest anlässlich 100 Jahre Oktoberrevolution, ist riesengroß. Doch wie kommt man zu den Veranstaltungsorten?

Von wg
Anreise zum Seminar und zum Kulturfest

Anreise zum internationalen Seminar über theoretische und praktische Lehren der Oktoberrevolution vom 27. bis 29. Oktober in Bottrop:

 
Es findet statt im „Gülüm Dügüm Salonu“, An der Knippenburg 115, 46238 Bottrop.


→ mit PKW oder Bussen:

von der Autobahn A 2 kommend: Abfahrt Gladbeck/Essen auf B224 Richtung Essen, dann rechts in die Prosperstraße abbiegen (ab hier ausgeschildert), von hier in die Knappenstraße einbiegen, von der nach ca. 1 km die Straße „An der Knippenburg“ abgeht.

 

von der Autobahn A 42 kommend: am Kreuz Essen-Nord auf B 224 Richtung Gladbeck, links in die Prosperstraße abbiegen (ab hier ausgeschildert), von hier in die Knappenstraße einbiegen, von der ca. 1 km die Straße „An der Knippenburg“ abgeht.

 
Autos können nicht auf das Gelände des „Gülüm Dügün Salonu“ fahren. Sie sollen entlang der Straße „An der Knippenburg“ (hier auch auf dem Parkplatz eines ehemaligen Getränkemarkts), der Knappenstraße oder im angrenzenden Industriegebiet bis zur Braker Straße geparkt werden.

 
→ mit öffentlichem Nahverkehr:

Ab Bottrop Hbf Bahnsteig 02 mit dem Niederflurbus 294 in Richtung Bottrop-Welheim bis Haltestelle Malakoffturm in der Knappenstraße, dann geradeaus weiter bis zur Straße „an der Knippenburg“.

 
Einlass auf das Seminargelände ist ab 7 Uhr. Das Seminar beginnt um 9 Uhr, bitte rechtzeitig vorher vor Ort sein.

 
Wie komme ich zum Kulturfest „100 Jahre Oktoberrevolution“ am 28. Oktober in der Emscher-Lippe-Halle Gelsenkirchen?

 
→ Teilnehmer am Seminar in Bottrop:

Sie erhalten dort am Infopoint eine genaue Anreisebeschreibung. Für die vom Seminar kommenden Autofahrer sind Parkplätze nahe der Emscher-Lippe-Halle reserviert.


→ wer direkt zum Kulturfest kommt:

Die Emscher-Lippe-Halle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Arena auf Schalke, wo am Samstag von 15.30 Uhr bis ca. 17.15 Uhr ein Heimspiel von Schalke 04 stattfindet. Deswegen werden alle umliegenden Parkplätze belegt sein. Mit dem Abpfiff setzt der Abreiseverkehr ein, der mit verschiedenen Straßensperrungen in der unmittelbaren Umgebung der Emscher-Lippe-Halle verbunden ist. Deshalb empfehlen wir allen Besuchern dringend, so anzureisen, dass sie um 17 Uhr an der Halle sind.

 
Für Autofahrer:

Die Emscher-Lippe-Halle gehört zum „Sportparadies Gelsenkirchen“, das an verschiedenen Kreuzungen ausgeschildert ist. An der Willy-Brandt-Allee sind in einiger Entfernung (knapp 1000 Meter Fußweg zur Halle) auf dem Parkplatz „Marktkauf“ im hinteren Bereich voraussichtlich noch Parkplätze frei. Der Parkplatz des Möbelhauses „Roller“, ebenfalls an der Willy-Brandt-Allee gelegen, ist für die Anreise der Teilnehmer des internationalen Seminars in Bottrop reserviert. Wir bitten direkt anreisende Besucher dringend, dort nicht zu parken.

 

Wir empfehlen allen direkt mit dem Auto anreisenden Besuchern, etwas weiter entfernt zu parken und das letzte Stück mit der Straßenbahn zu fahren: A42 Abfahrt Gelsenkirchen-Schalke/Zentrum, auf der Grothus-Straße Richtung Zentrum, links in die Grenz-Straße abbiegen, dann links auf die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen Richtung Buer-Rathaus. Die Kurt-Schumacher-Straße führt über die „Berliner Brücke“, am Ende der Brücke rechts abbiegen und im Bereich unter der Brücke parken. Von der Haltestelle Berliner Brücke mit der Straßenbahnlinie 302 (Kurzstreckentarif 1,60 Euro / Viererticket 5,90 Euro) Richtung Buer-Rathaus bis Haltestelle Willy-Brandt-Allee. Abfahrtszeiten Berliner Brücke jeweils .09, .24; .39; .54, Fahrtzeit bis Willy-Brandt-Allee: Sieben Minuten.

 

Von der Haltestelle über die Willy-Brandt-Allee weiter zu Fuß, am „apollo“-Kino sowie McDonalds vorbei und über den dahinter liegenden Parkplatz ca. 750 Meter bis zum Sportparadies mit der Emscher-Lippe-Halle.


Mit öffentlichem Nahverkehr:

Buslinie 380 ab Gelsenkirchen Hbf 16.22 Uhr, 16.52 Uhr, 17.22 Uhr bis Haltestelle Gelsenkirchen Sportparadies (unmittelbar neben der Emscher-Lippe-Halle), Fahrtzeit vom Hauptbahnhof 21 Minuten.