Türkei

Peter Steudtner und weitere Angeklagte frei

Wenige Stunden nach der Gerichtsanordnung zur Haftverschonung hat der Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner das Silivri-Gefängnis in Istanbul verlassen. Ein Istanbuler Gericht hatte am Mittwoch zu Prozessauftakt auf Antrag der Staatsanwaltschaft seine Haftentlassung auf Kaution verfügt. Mit ihm wurden sieben weitere Angeklagte vorläufig aus der Haft entlassen, darunter die Direktorin der türkischen Sektion von Amnesty International, Idil Eser und der schwedische IT-Spezialist Ali Gharavi. Das Urteil des Gerichts sei „sehr überraschend“, sagte Eser nach ihrer Freilassung. Zugleich gebe es immer noch „viele Freunde, Journalisten, die ungerechtfertigt im Gefängnis sind“, sagte sie. „Wir werden mit unserer Arbeit weitermachen, bis alle Verteidiger der Menschenrechte und Journalisten freigelassen werden.“