Argentinien

Proteste gegen den Einsatz von Glyphosat

Bewohner der Kleinstadt San Pedro in der nordöstlichen argentinischen Provinz Misiones haben gegen das Versprühen des Produkts Round Up der US-Firma Monsanto durch die Stadtregierung demonstriert. Viele Nachbarn beschwerten sich, da auch Pflanzen auf ihrem eigenen Grundstück zugrunde gingen. Die Demonstranten protestierten gegen die Entscheidung von  Gouverneur Hugo Passalacqua und Umweltministerin Verónica Derna, die den Einsatz in der Provinz zugelassen hatten. In Argentinien ist die Anwendung von Glyphosat in der Hauptstadt Buenos Aires und in einigen Provinzen verboten.