ver.di NRW

Streik in Betrieben ohne Tarifbindung

Die Gewerkschaft ver.di hat am heutigen 2. November 2017 zum Streik in zahlreichen nicht tarifgebundenen Unternehmen in NRW aufgerufen. Beschäftigte von Amazon, Karstadt Sports, Toys ‚r‘ Us, Adler, TKMaxx, OBI, Porta Möbel, und dem dm-Lager in Weilerswist haben heute die Arbeit niedergelegt und nahmen an einer zentralen Streikkundgebung in Duisburg teil. Sie kämpfen für angemessene Tarifverträge. Silke Zimmer, Fachbereichsleiterin für den Handel in NRW,  erklärt: „Die Beschäftigten streiken aber auch für die Kolleginnen und Kollegen in den tarifgebundenen Unternehmen, da deren Löhne und Gehälter durch die Konkurrenz von Unternehmen ohne Tarifvertrag massiv unter Druck geraten“.