Buchhandel

Thalia-Konzern droht Inhabern kleiner Läden

Laut Informationen von boersenblatt.net hat die Buchhandelskette Thalia in einem Serienbrief kleinen Buchhandlungen im süddeutschen  Raum "angeboten", sie zu übernehmen. In dem Brief der Abteilung Store Network Development & Expansion heißt es: "... aktuell suchen wir in (…) ein Mietobjekt, um im Rahmen unserer Expansionsstrategie eine Thalia Buchhandlung zu realisieren. Alternativ zur Eröffnung einer neuen Filiale besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, mit lokalen Buchhändlern im jeweiligen Expansionsgebiet hinsichtlich einer Übernahme in ein Gespräch einzutreten …“. Mit einer Thalia-Filiale in unmittelbarer Nachbarschaft haben kleine Buchhandlungen in der Regel keine Überlebenschancen.