100 Jahre Oktoberrevolution

Tipps für St. Petersburg

Die Jugendbrigade der ICOR, die gerade zur Vorbereitung der Reise nach St.Petersburg, die kommende Woche stattfindet, vor Ort ist, hat folgende Tipps. Sie richten sich an die Teilnehmer der Aktivitäten zum 100. Jubiläum der Oktoberrevolution:

Von ICOR-Jugendbrigade
Tipps für St. Petersburg

Vom 4. bis 6. November werden wir rund um die Uhr Posten am Flughafen haben, die euch in Empfang nehmen und zu eurem Hostel bringen. Gegebenenfalls müsst ihr mit uns etwas warten, bis ausreichend große Gruppen zusammengekommen sind. Betten und Frühstück sind für alle reserviert, die sich beim comitee 100 angemeldet haben.

 

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass es nur sehr wenige Zwei-Bett-Zimmer gibt. Bitte stellt euch darauf ein, in Mehrbettzimmern zu übernachten. Die Decken sind relativ dünn, nehmt euch gegebenenfalls etwas Warmes für die Nacht mit. Im Hostel sind Hausschuhe erwünscht.

 

Der Aufwand für die Aktivitäten ist umfangreich. Wir haben deshalb kurzfristig überlegt, dass alle Gäste eine Organisationspauschale von 20 Euro bezahlen. Sollte euch das nicht möglich sein, kann das von der Gemeinschaft aufgefangen werden.

Empfehlung: Teilnahme am Bankett

Sämtliche Kosten für Hostel und Programmbestandteile werden direkt nach Ankunft in Euro abkassiert. Bitte bringt den entsprechenden Betrag in Bar mit. Für das Bankett hat sich bisher nur ein Teil der Gäste angemeldet. Wir empfehlen euch, daran teilzunehmen, es wird der feierliche Höhepunkt! Eine Nachmeldung ist bei der Ankunft möglich. Internationale Kulturbeiträge sind erwünscht und werden bei Ankunft erfasst. Am 8. November wird es ein weiteres kleines Exkursionsprogramm geben, für das ihr euch ebenfalls nach Ankunft anmelden könnt.

 

Denkt an warme Kleidung für die Aktivitäten draußen. Für Bankett und Konzert ist feierliche Kleidung angemessen. Organisationen sollten Fahnen mitbringen.

Zu Hause in Rubel umtauschen

Wir empfehlen euch, zumindest einen kleinen Betrag (rund 20 Euro) zu Hause in Rubel umzutauschen, damit ihr hier sofort Bargeld habt. Es ist aber nicht zwingend und wir werden euch nach Ankunft zeigen, wo Wechselstuben sind.

 

Wir freuen uns schon sehr auf euch. Es wird toll! Solidarische Grüße

Notfallnummer

Für alle Leute, die vom 5. bis 9. November nach Sankt Petersburg kommen, haben wir folgende inländische Notfallnummer: +7 981 754 0627