Kenia

60.000 Teearbeiter im Streik

Seit Mitte Oktober streiken in Kenia 60.000 Arbeiterinnen und Arbeiter in mehreren Teeplantagen für höhere Löhne und die Einhaltung der Tarifvereinbarungen von 2016 und 2017. Da die Erntezeit ansteht, ist der Druck auf die internationalen Plantagenbesitzer groß. Betroffen ist unter anderem Unilever Tea und James Finlay. Sie versuchen, den Streik per Gerichtsurteil zu Fall zu bringen.