Stahl

Betriebsversammlungen bei thyssenkrupp

Heute fanden an allen zehn Standorten von thyssenkrupp Steel Belegschaftsversammlungen statt. Dabei wurden unter anderem neue Proteste gegen die Arbeitsplatzvernichtungspläne aufgrund der Fusion des Stahlbereichs mit dem indischen Tata-Konzern angekündigt. So soll es am 23. November eine große Demonstration bei der thyssenkrupp-Steel-Tochter Rasselstein im rheinland-pfälzischen Andernach geben. IG Metall und Betriebsrat kritisierten unter anderem, dass der Vorstand die Wahrheit über den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung verschleiere. Mehr dazu morgen auf Rote Fahne News.