Koalitionsgespräche

Grüne rücken weiter nach rechts

Die Grünen geben weitere umweltpolitische Positionen offen auf, damit sie in einer Regierungskoalition mitwirken können. Dass 2030 keine fossilen Verbrennungsmotoren mehr zugelassen werden, sei fraglich. Auch komme es nicht darauf an, ob das letzte Kohlekraftwerk 2030 oder 2032 vom Netz gehe.