Regierungspolitik

Morgen Generalstreik in Italien

Die großen Gewerkschaftsverbänden Italiens rufen für morgen zum Generalstreik auf. Sie wollen damit gegen die arbeiterfeindliche Politik der Renzi/Gentiloni-Regierung und der EU protestieren. Sie fordern höhere Löhne und Renten, wollen damit aber auch gegen die Politik der Niedriglöhne und Privatisierungen staatlicher Betriebe Front machen. Die Streikbereitschaft bei den Massen ist groß.