Politik

Dampf hinter den Kulissen der Monopolparteien

Nach der gescheiterten Jamaika-Sondierung und dem Ausbruch einer offenen politischen Krise steigt der Druck innerhalb der und auf die Monopolparteien. SPD-Chef Martin Schulz wird heute in einem Gespräch mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) dazu gedrängt werden, seine Haltung zu einer Großen Koalition zu überdenken. Auch Gerüchte über einen Rücktritt von Martin Schulz mehren sich. Nach wochenlangem Hauen und Stechen verkündet die CSU heute, dass der bisherige Finanzminister Markus Söder neuer bayerischer Ministerpräsident werden soll.