Gelsenkirchen

„Ich hoffe, die Täter werden zur Rechenschaft gezogen“

Dr. Frank Reppin, Hausarzt in Neckartenzlingen bei Tübingen/Nürtingen, erklärt People to People nach den Zerstörungen, denen möglicherweise ein Anschlag auf das Geschäft zugrunde liegt, seine Solidarität: "Liebe FreundInnen, ich unterstütze People to People und erkläre mich uneingeschränkt solidarisch gegen den - vermutlich faschistisch motivierten - Anschlag. Ich hoffe die Täter werden entsprechend zur Rechenschaft gezogen. People to People organisiert u.a. die internationale Völkerverständigung. Dieses Markenzeichen ist sehr wertvoll für die Menschen - nicht nur in Deutschland.