Tag gegen Gewalt an Frauen

Petition Sofortige Freilassung von Mesale Tolu

Für Mesale Tolu ist eine Petitionsseite, gerichtet an Außenminister Sigmar Gabriel, ins Internet gestellt worden.

Von AvEG-Kon / ffz
Petition Sofortige Freilassung von Mesale Tolu

Mesale Tolu, deutsche Staatsbürgerin, Journalistin, ist seit Ende April 2017 in einer türkischen Haftanstalt bei Istanbul. Sie wurde gewaltsam von ihrem Kind (zwei Jahre alt) getrennt und zunächst ohne Nennung von Straftaten festgehalten. Bei ihrem ersten Prozess am 11. Oktober 2017 wurden ihr terroristische Aktivitäten vorgeworfen, ohne Beweise vorzulegen. Mesale Tolu hat alle Anschuldigungen zurückgewiesen. Die Petition bittet die Bundesregierung und das Auswärtige Amt, die Freilassung für Mesale Tolu und die Einstellung des Verfahrens zu fordern.

Warum ist das wichtig?

Mesale Tolu hat als Journalistin in Istanbul für eine regierungskritische Organisation gearbeitet. Sie setzt sich für Menschen- und Frauenrechte in der Türkei ein. Alle ihre Aktivitäten geschahen in nicht verbotenen Organisationen oder Veranstaltungen. Nun wird ihr wie so vielen anderen Journalisten Mitgliedschaft in einer terroristischen Gruppe vorgeworfen. Dieser Vorwurf entbehrt jeder Grundlage, Mesale Tolu hat kein Unrecht begangen. Es geht um das Recht der freien Meinungsäußerung, um freien Journalismus.

 

Am 18. Dezember ist ihre nächste Gerichtsverhandlung. Wir fordern ihre sofortige Freilassung und die Einstellung des Verfahrens.

 

Hier geht es zur Petition!