Südafrika

Gewerkschaften planen Massenmarsch

Die Gewerkschaften Hospersa und Fedusa planen für nächste Woche einen Marsch zum Parlament in Kapstadt, um gegen die zunehmende Gewalt gegen Mitarbeiter von Rettungsdiensten zu protestieren. Im vergangenen Jahr gab es mehr als 100 Angriffe auf Sanitäter und dieses Jahr mehr als 60. Die Demonstranten werden der Regierung einen Forderungskatalog übergeben, in dem die Regierung aufgefordert wird, dringend für bessere Arbeitsbedingungen zu sorgen.