Leipzig

Studierende gegen rassistische Tweets

Letzte Woche demonstrierten in Leipzig Studenten und Studentinnen gegen den Jura-Professor Thomas Rauscher. Er hat sexistische und rassistische Tweets verfasst, in denen er ein "weißes Europa" propagiert und gegen Afrikaner und Araber hetzt. Pikanterweise ist Rauscher als Erasmus-Beauftragter auch für die ausländischen Studenten zuständig. Gestern übergaben Vertreter des Aktionsbündnisses "Rauscher - rausch ab!" der Universitätsleitung eine Petition mit 17.000 Unterschriften.