Umwelthilfe

Auch BMW trickst beim Diesel

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wirft auch BMW vor, die Abgassoftware manipuliert und illegale Abschalteinrichtungen in die Abgasreinigung seiner Fahrzeuge eingebaut zu haben. Wie der Tagesspiegel und das ZDF-Magazin Wiso berichten, ergaben Messungen der DUH, dass die Emissionen von Stickoxiden (NOx) bei einem neuen BMW 320 Diesel bei Messungen auf der Straße bis zu sieben Mal so hoch lagen wie im Labortest nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ).