Polen

Regierungschefin Beata Szydlo wirft Handtuch

Polens Regierungschefin ist überraschend zurückgetreten. Beata Szydlo hatte zuvor ein Misstrauensvotum im Parlament überstanden, erklärte danach aber ihren Rücktritt. Durch die Massenproteste in Polen in den letzten Wochen konnte die ultrareaktionäre Regierung der Partei PiS von Jaroslaw Kaczynski, der Szydlo angehört, viele Verschärfungen nicht oder nur unter Schwierigkeiten durch das Parlament bringen. Szydlos Rücktritt ist auch eine Reaktion auf diese Proteste.