Israel

Zehntausende protestieren gegen Netanjahu

In Tel Aviv haben am Wochenende Zehntausende gegen den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu demonstriert und ihm Korruption vorgeworfen. Der "Marsch der Schande" richtete sich auch gegen eine neue Gesetzgebung, durch die der Ministerpräsident gegen polizeiliche Ermittlungen geschützt wird. Netanjahu ist in Korruptionsfälle verwickelt  und hat versucht, die Berichterstattung zu beeinflussen.