Ladenöffnung

ver.di besteht auf Sonntagsschutz

Anlässlich der Anhörung über den Gesetzentwurf der Landesregierung zum Ladenöffnungsgesetz NRW am Montag,18. Dezember, im Düsseldorfer Landtag hat die Gewerkschaft ver.di das Vorhaben der CDU/FDP-Koalition erneut scharf kritisiert. „Die geplanten Änderungen höhlen den grundgesetzlich geschützten Sonntag weiter aus“, erklärte Stefanie Nutzenberger, im ver.di-Bundesvorstand für den Handel zuständig.