Grubenwasser

Illinger Bürgermeister gründet Volksinitiative

Nach übereinstimmenden Medienberichten hat der Bürgermeister von Illingen im Saarland, Armin König (CDU), eine Volksinitiative gegen die geplante Grubenwasser-Flutung der örtlichen stillgelegten Minen gegründet.

Von ffz

Die Initiative hört auf den Namen "Wasser ist Leben - Saar-Heimat schützen" und soll laut König 5.000 Unterschriften gegen die geplante Grubenwasser-Flutung im Saarland sammeln.

Flutungspläne sofort stoppen

Wenn das gelingt, muss sich der saarländische Landtag mit dem Anliegen befassen. Unter anderem verlangen König und seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter, dass die Flutungspläne sofort gestoppt werden. Unter anderem seien die Infrastruktur für Abwasser und Gas nicht untersucht worden und es ist unklar, wie viele Giftstoffe bei Menschen krebserregend sein könnten, so sie an die Oberfläche gelangen.