Neuwahl

Rajoys Plan in Katalonien ging nicht auf

Bei den Neuwahlen zum katalanischen Regionalparlament haben die Befürworter der Unabhängigkeit die Mehrheit erreicht. Die Wählerinnen und Wähler erteilten damit den Maßnahmen der spanischen Zentralregierung unter Mariano Rajoy - Absetzung des katalanischen Regierungschefs Carles Puigdemont, Auflösung des Parlamants und Inhaftierung etlicher Regionalpolitiker/-innen - eine Absage.