Changchun

Erfolg chinesischer VW-Leiharbeiter

FAW-VW bot am 21. Dezember überraschend den Leiharbeitern im Werk Changchun einen Arbeitsvertrag an, der allen eine Übernahme als Stammbeschäftigte einräumt. FAW-VW gab den Arbeitern nur einen Tag Zeit, zu entscheiden, ob sie den Vertrag unterschreiben oder den Job verlieren. Darüber sind viele wütend. Die allermeisten unterschrieben den Vertrag dennoch. Die Leiharbeiter hatten über ein Jahr lang gegen die ungleiche Bezahlung gegenüber der Stammbelegschaft protestiert (mehr dazu).