Hear our Voice

Großartiges afrikanisch-deutsches Buchprojekt

Zu Weihnachten habe ich mir das Buch "Hear our Voice - Frauen Afrikas erheben sich" geschenkt. Susanne Bader, Europakoordinatorin der Weltfrauenkonferenzen der Basisfrauen, und der überparteiliche Frauenverband Courage haben es im Verlag Neuer Weg herausgegeben.

Korrespondenz aus Ingolstadt
Großartiges afrikanisch-deutsches Buchprojekt
Cover von "Hear our Voice"

Ich habe es durchgelesen und bin begeistert. Nach den Ferien werde ich es unter meinen Kolleginnen bekannt machen, verschenken und verkaufen. Es gibt viele Bücher über Afrika, über seine Naturschönheiten, über die Geschichte des Kontinents und auch über seine Ausplünderung durch die verschiedenen imperialistischen Kräfte auf der Welt.

Idee von der Weltfrauenkonferenz

Dieses Buch aber, in dem starke afrikanische Frauen zu Wort kommen, die organisiert für eine lebenswerte Zukunft für sich, ihre Männer und ihre Kinder kämpfen, ist einzigartig. Das fängt mit der Entstehungsgeschichte an. Die Idee wurde auf der zweiten Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen geboren, die 2016 in Kathmandu stattgefunden hat.

 

Die zehn Repräsentantinnen der kämpferischen Frauenbewegung in Afrika, die mit Interviews, eigenen Texten und Geschichten zu Wort kommen, sind wiederum Teil eines riesigen Netzwerks. Unzählige Weltfrauen haben das Buch gemeinsam ermöglicht. Courage-Frauen aus Deutschland haben die Texte übersetzt und ihre Übersetzungen mit den afrikanischen Autorinnen exakt abgesprochen.

Gelungene Einheit von Form und Inhalt

Das Buch ist auch ein Beispiel für eine gelungene dialektische Einheit von Form und Inhalt. Die sorgfältige und ideenreiche Gestaltung durch Bettina Buchta, die sich dabei auf vielerlei Anregungen stützte, gibt "Hear our Voice" den angemessenen würdevollen Rahmen. Sehr gut gefällt mir die stilisierte Afrikakarte, die zu Beginn jedes Kapitels wieder auftaucht mit einem Pfeil auf das jeweilige Land. Und dann natürlich die vielen schönen Fotos, von den bedrohten afrikanischen Naturschönheiten, von Frauen mit ihren Kindern, von ihrer harten Arbeit, von ihrem Alltagsleben und ihrer Lebensfreude.

 

Neugierig geworden? Dann zögert nicht und bestellt das Buch! Es ist mit 15 Euro sehr preiswert und verdient eine große Verbreitung.

 

Hier geht es direkt zur Bestellung.