Polen

Frauen für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch

Mehr als 2.000 zumeist weibliche Demonstranten gingen am Samstag in Warschau gegen eine weitere Verschärfung des reaktionären polnischen Verbots von Schwangerschaftsabbrüchen auf die Straße. Aufgerufen hatte die linksgerichtete Partei Razem (Zusammen). Die Demonstrantinnen trugen Transparente mit "Schande" und "Ohne Abtreibungen werden Frauen sterben". Selbst Schwangerschaftsabbruch bei Missbildung des Fötus will die reaktionäre Regierung verbieten.