Afghanistan

Protestaufruf gegen Sammelabschiebung

Am Dienstag, dem 23. Januar 2018, will die Regierung erneut Menschen vom Düsseldorfer Flughafen nach Kabul abschieben. Das Düsseldorfer Bündnis „Afghanischer Aufschrei“ im Verbund mit Flüchtlingen, Unterstützerinnen und Unterstützern sowie Initiativen und Organisationen aus Nordrhein-Westfalen verurteilen die geplante Abschiebung und fordern die sofortige Aussetzung aller Abschiebungen nach Afghanistan. Protestkundgebungen finden am 23. Januar, um 16 Uhr, am Düsseldorfer Hauptbahnhof, und um 17 Uhr, am Flughafen Terminal B statt.

 

Hier der Aufruf mit allen bisherigen Unterzeichnern