Griechenland

Streik gegen neues Kürzungsprogramm und Angriff auf das Streikrecht

Für den heutigen Montag haben die Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes und der Privatwirtschaft in Griechenland zum Streik aufgerufen. Am Montagabend soll im Parlament das neueste reaktionäre Programm der Syriza-Regierung verabschiedet werden. Bestandteil dieses Pakets ist auch die Einschränkung des Streiksrechts. Streiks wurden bei allen Verkehrsbetrieben, darunter von Fluglotsen, U-Bahn-Beschäftigten usw. angekündigt. Solidaritätsstreiks sind auch in anderen Bereichen geplant. Am Abend wird vor dem Parlament demonstriert. Bereits vergangene Woche hatten Tausende gegen die Pläne gestreikt und demonstriert.