Haiti

Protest vor US-Botschaft gegen Trump und Rassismus

Am Montag versammelten sich Tausende in Port-au-Prince vor der US-Botschaft, um gegen die rassistischen Sprüche von US-Präsident Trump zu protestieren. Außerdem richtete sich der Protest gegen die Entscheidung der US-Behörden, das Programm zu beenden, durch das 60.000 Haitianerinnen und Haitianer temporär legal in den USA leben können. Die Polizei setzte Tränengas gegen die Demonstrantinnen und Demonstranten ein. Wegen der Proteste schickte die Botschaft ihre Angestellten am Montag nach Hause.