Nationalfeiertag

"Schafft den Australien-Tag ab!"

Der 26. Januar ist in Australien offizieller Nationalfeiertag ("Australia Day"), der mit vielen offiziellen Paraden gefeiert wird. Er erinnert an die ersten britischen Besiedler, die 1788 landeten. Seit Jahren gibt es Proteste, weil mit der Besiedlung gleichzeitig die Unterjochung der Aborigines (Ureinwohner) begann. In Melbourne beteiligten sich dieses Jahr mindestens 60.000 Menschen am sogenannten Invasionstag, deutlich mehr als an den öffentlichen Feierlichkeiten. Ihre Hauptforderung: Schafft den "Australien-Tag" ab!