Bangladesch

Streikfront der Jute-Arbeiter standhaft

Seit dem 28. Dezember streiken mehr als 26.700 Jutearbeiter der staatlichen Jute-Mühlen in der Khulna-Jessore Region. Ihr Forderungskatalog umfasst 11 Punkte, unter anderem die Auszahlung ausstehender Löhne. Der Streik wird weitergeführt trotz der Ankündigung des Ministers für die Textil- und Juteindustrie, die Hälfte der ausstehenden Löhne nächste Woche auszuzahlen und trotz seiner Drohung, die Löhne zu kürzen.