Italien

Antifaschistische Demonstration in Macerata findet statt

Nach dem neofaschistischen Angriff auf mehrere afrikanische Flüchtlinge und Einwohner in Macerata (Region Marken) findet heute in der italienischen Stadt eine Demonstration gegen Rassismus statt. Der Bürgermeister hatte sich gegen eine solche Demo ausgesprochen. Die Präfektur entschied aber, dass sie stattfinden könne. Erwartet werden Aktivisten linker Parteien und antifaschistischer Organisationen aus dem ganzen Land.