Börse

Kurseinbruch an den US-Aktienmärkten

Der historische Kurseinbruch an den US-Aktienmärkten hatte heute auch Auswirkungen auf den Dax. Der deutsche Leitindex fiel gleich zum Handelsstart um 2,8 Prozent auf 12 328 Punkte. Am Montagabend war es in New York zu einer fast schon panikartigen Flucht aus Aktien gekommen. Als Grund dafür gilt die Sorge, dass die Zinsen schneller steigen könnten als bislang erwartet. In Tokio stürzte der Nikkei in den ersten Handelsminuten um 1000 Punkte ab.