Indien

Gewerkschafter verhaftet

Letzte Woche wurden im Bundesstaat Tamil Nadu sechs Arbeiter von LGB Rolon, einem großen Hersteller von Autoketten, verhaftet. Die Arbeiter sind führende Mitglieder der neu gegründeten Gewerkschaft in diesem Werk, die Lohnerhöhungen und die Sicherung von unbefristeten Arbeitsverträgen für Hunderte von Zeitarbeitern fordert. Immer wieder wurden Versuche, in diesem Werk unabhängige Gewerkschaften zu gründen, erstickt.