CDU

Kramp-Karrenbauer als neue Generalsekretärin gesetzt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schlägt dem außerordentlichen CDU-Parteitag vor, die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin zu wählen. Ihr Vorgänger Peter Tauber hatte zuvor seinen Rückzug bekannt gegeben. Die 55-Jährige gilt als enge Vertraute der Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin und als mögliche Nachfolgerin Merkels.