Weltkriegsgefahr

Ultrareaktionär Putin rasselt mit Atomsäbel

Kurz vor der Präsidentenwahl am 18. März hat der russische Präsident Wladimir Putin heute eine Rede an die Nation gehalten. Dabei "rasselte er mehrfach mit dem Säbel" und präsentierte mehrere Waffensysteme, darunter atombetriebene Marschflugkörper. Außerdem  kündigte er neue Atomwaffen an. Russland steht als neuimperialistisches Land in Konkurrenz mit weiteren neuen Imperialisten, wie der Türkei oder dem Iran, sowie zu den alten Imperialistischen Staaten - allen voran den USA.