Metalltarifrunde

„Da war mehr drin als der faule Kompromiss“

Zum Abschluss für NRW in der Tarifrunde Metall und Elektro schreibt die Kollegenzeitung „Stoßstange“:

Aus Kollegenzeitung „Stoßstange“

Das gewerkschaftliche Bewusstsein und der Kampfwille sind auf breiter Front erwacht: „Wenn wir alle gemeinsam kämpfen, dann können wir richtig was bewegen“, so ein Streikposten stolz vor dem Tor.

 

Wir haben eindrucksvoll gezeigt, dass beim vollen Einsatz der gewerkschaftlichen Kampfkraft mehr drin ist als die Einigung vom 6. Februar in Baden-Württemberg. Deshalb waren die Herren vom Unternehmerverband sichtlich über die Einigung erleichtert. Am Aschermittwoch haben Arbeitgeberverband und IG Metall den „Pilotabschluss“ für NRW übernommen. Das sind die zwei Knackpunkte des faulen Kompromisses:

Zugeständnisse beim Lohn

Einmahlzahlung von 100 Euro für Januar bis März und eine Lohnerhöhung von 4,3 Prozent klingen hoch. Aber bei einer Laufzeit von 27 Monaten sind es gerade mal 1,9 Prozent jährlich. Die überlange Laufzeit soll uns bis 2020 ruhig halten. Dazu wird 2019 ein „Tarifliches Zusatzgeld“ in Höhe von 27,4 Prozent eines Monatsgehalts gezahlt. Davon 400 Euro als Festgeld (200 Euro für Azubis), dass allerdings aus „wirtschaftlichen Gründen“ dauerhaft „verschoben, reduziert oder gestrichen“ werden kann.

Spaltung der Arbeiterbewegung

Der Anspruch auf die 28-Stunden-Woche kann aus verschiedenen Gründen verweigert werden. Von Betrieb zu Betrieb und von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich soll die Quote der Beschäftigten mit einer Arbeitszeit über 40 Stunden bis zu 50 Prozent ausgedehnt werden. Zusätzlich kann ein „kollektives betriebliches Arbeitszeitvolumen“ vereinbart werden. Das heißt, für jeden Teilzeitbeschäftigten kann die Arbeitszeit für andere verlängert werden.

 

Das ist für keinen ehrlichen Gewerkschafter hinnehmbar. Statt wenigstens den überfälligen Angleich der Arbeitszeit auf eine 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich in Ost und West voranzutreiben, zersplittert der faule Kompromiss die gewerkschaftliche Einheit bei Löhnen und Arbeitszeit weiter.