Guinea

Guinea

Einmonatiger Streik der Lehrer erfolgreich

Einmonatiger Streik der Lehrer erfolgreich
"Zu viele Tote und der Staat schläft weiter. Ihre Diktatur tötet unsere Zukunft" - Bild von den Protesten gegen die Regierung

Seit dem 12. Februar kämpfen die Lehrer für eine 40prozentige Lohnerhöhung, die ihnen bereits 2017 versprochen worden war. Gleichzeitig gibt es seit der Wahl Anfang Februar massive Proteste gegen die Regierung bei denen bisher elf Menschen ums Leben kamen. Höhepunkt der Kämpfe war eine Demonstration am 7. März von tausenden Frauen durch die Hauptstadt Conakry. Die Regierung hat nun erste Zugeständnisse gemacht und der Lehrergewerkschaft zugesagt, die Lohnerhöhung auszuzahlen. Ein großer Erfolg, aber der Kampf gegen die Regierung und die politische Krise gehen weiter.