GroKo

Maas zum Antrittsbesuch in Frankreich

Der neue deutsche Außenminister Heiko Maas hat seinen ersten Auslandsbesuch in Frankreich absolviert. Das entspricht den erklärten Plänen der neuen Regierung, die imperialistische Achse Deutschland-Frankreich innerhalb der EU weiter auszubauen, auch wenn ein Plan zur "Reformierung" der Euro-Zone bisher nicht zustandekam.