21. März

21. März

Weltaktionstag "Efrin wird leben!" überall in Vorbereitung

Zum Weltaktionstag von ICOR und ILPS "Efrin wird leben!" am 21. März finden überall in Deutschland Vorbereitungen statt, oft werden regionale Feiern des kurdischen Newroz-Fests damit verbunden. Korrespondenten berichten:

Von ffz
Weltaktionstag "Efrin wird leben!" überall in Vorbereitung
(foto: ANF)

Aus Göttingen wird dazu geschrieben: „Am Tag des kurdischen Newroz-Festes, dem 21. März, finden überall auf der Welt Kundgebungen zur Solidarität mit Efrin statt, in Göttingen ... ab 17 Uhr am Gänseliesel. Es gibt ein offenes Mikrophon, an dem jeder und jede gerne Redebeiträge auf antifaschistischer Grundlage halten kann.“

 

Aus Albstadt erreichte Rote Fahne News folgendes: „Weltweit protestieren seit Wochen Hundertausende. Der heldenhafte Widerstand der Syrisch-Demokratischen Kräfte, von YPG und YPJ sowie der Bevölkerung braucht unsere Solidarität. Kommen, informieren, teilnehmen, sprechen, zuhören, übersetzen, Vorschläge machen, Info-Material mitbringen …. Jede und jeder einzelne oder Organisation kann sich einbringen. Für Frieden und Völkerfreundschaft! Es lebe die internationale Solidarität! Mittwoch, 21. März, Informationsstand (16 Uhr bis 18.30 Uhr), Kundgebung mit offenem Mikrofon (17 Uhr bis 17.30 Uhr), Albstadt-Ebingen beim Marktbrunnen (Fußgängerzone).“

 

Aus Darmstadt heißt es: „Das Solidaritätskomitee Darmstadt, an dem auch MLPD und REBELL mitarbeiten, ruft am 21. März zu einer Solidaritätskundgebung um 17.30 Uhr auf dem Luisenplatz auf. Anschließend geht die Demonstration zur Georg-Büchner-Anlage, wo ab 19 Uhr das Newroz-Fest stattfindet.“

 

Aus Lübeck schreibt Lüder Möller, Kandidat für die Internationalistische Liste/MLPD bei der Bundestagswahl 2017: „Ich rufe alle Lübeckerinnen und Lübecker, Deutsche, Kurden, Menschen anderer Nationalitäten (auch aus der Türkei), sowie demokratische Organisationen auf, zu einer Protestkundgebung zusammenzukommen: am 21. März 2018 von 17 Uhr bis 18 Uhr auf dem Platz Ecke Breite Straße/Holstenstraße (am Kohlmarkt) Hände weg von Afrin! Türkei raus aus Rojava!"

 

MLPD-Flugblatt zum Weltaktionstag

 

Übersicht der Aktivitäten und Termine zum Aktionstag 21. März