Niederlande und Peru

Weltweit Solidarität mit Efrîn

Wie Rote Fahne News heute erfuhr, gab es auch in Peru (mindestens) eine Aktivität zum weltweiten antiimperialistischen Aktionstag „Efrîn wird leben“.

Von ffz

Die ICOR-Mitgliedsorganisation PPP schreibt, dass sie eine Konferenz zur Situation in Rojava und Efrîn durchführen.

 

Bereits am vergangenen Wochenende, am 16./17. März, fand eine gemeinsame erfolgreiche Solidaritätsaktion von Kurden und ILPS im niederländischen Utrecht statt.