USA

Trump will von nichts gewusst haben

US-Präsident Donald Trump hat sich erstmals zu den Vorwürfen geäußert, der Pornodarstellerin Stormy Daniels ein Schweigegeld gezahlt zu haben. Danach will er von einer Zahlung in Höhe von 130.000 US-Dollar nichts gewusst haben. Seine Aussagen kommen einer Totalamnesie gleich. "Da müssen Sie Michael Cohen fragen. Michael ist mein Anwalt", sagte Trump  vor Reportern. Außerdem wisse er nicht, woher das Geld stamme.