1. Mai

4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bremen

"So schlechtes Wetter hatten wir seit den 80ern hier nicht mehr!" Vor allem der Wind!

Von Korrespondenz
4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Bremen
(rf-foto)

In der Tat standen wir erst etwas zweifelnd herum und überlegten, ob denn der Aufbau des Pavillons überhaupt Sinn machen würde (nachdem Pavillons anderer Organisationen bereits abheben wollten). Der horizontale Regen war schon nicht nett, aber der Sturm dazu eindrucksvoll!

 

Doch wir ließen uns nicht entmutigen und banden kurzentschlossen den Pavillon am Auto fest. Er hielt, bis zum Schluss! Trotz schlechten Wetters wurden ca. 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Demo und Abschlusskundgebung geschätzt.

 

Das Transparent "Alle Imperialisten raus aus Efrîn" fand während der Demo auch bei Passanten respektvolle Beachtung mit "Daumen hoch". Zunächst "traditionell" mit zwei Transparentstangen getragen, entglitt plötzlich die eine Seite des Transparents durch den starken Wind (echt sportliche Leistung!), so wurde eine wehende riesige Fahne daraus - sah toll aus!