VW-Krise

VW-Chef verhängt Fertigungsstop für Diesel

Volkswagen kann Autos mit dem 2.0-TDI-Motor, der in den Modellen Passat, Passat Variant und Arteon verbaut wurde, nicht ausliefern. Konzernchef Herbert Diess habe einen Fertigungsstopp verhängt, berichtet die Automobilwoche. Eine Lösung des Problems sei frühestens im Herbst zu erwarten. Haarsträubende Mitteilung von VW: "... es könne 'vorkommen, dass über die gelbe Motorkontrollleuchte auf ein Problem mit dem Abgasnachbehandlungssystem hingewiesen wird, obwohl tatsächlich kein derartiges Problem besteht'."