Thailand

Thailand

Demonstration für Verbot von Pestiziden

Am Dienstag demonstrierten  rund 150 Aktivisten, die insgesamt 686 Gruppen aus dem Land vertreten, vor der Regierung in der Hauptstadt Bankok. Sie fordern ein Verbot der Pestizide Paraquat und Chlorpyrifos und die Einschränkung des Gebrauchs von Glyphosat. Letzteres ist der "Verkaufshit" des nun zu Bayer gehörenden US-amerikanischen Chemiemonopols Monsanto und hochgiftig. Alle drei waren kürzlich vom zuständigen Komitee weiter zugelassen worden, wenn auch mit Einschränkungen. Die Lobbyistenarbeit von Bayer scheint zu funktionieren.