Frankfurt/Main

Widerstand gegen Nordwest-Landebahn geht weiter

Die Nordwest-Landebahn am Frankfurter Flughafen ist seit fast sieben Jahren im Betrieb. Gestern nahmen rund 1.500 Menschen an der 250. Montagsdemo am Terminal 1 teil, um gegen Lärm und Umweltschäden zu protestieren. Sie wollen weiter gegen Ultrafeinstaub oder gegen die Aushöhlung des Nachtflugverbots kämpfen. Sie bleiben bei ihrer Forderung nach Ausweitung des Flugverbotes auf 22 bis 6 Uhr.