Ukraine

Kumpel kämpfen für Lohnzahlungen

Am Dienstag und Mittwoch demonstrierten Kumpel der staatlichen Kohlezechen in der Hauptstadt Kiew für die Auszahlung lange ausstehender Löhne. Erst als der Energieminister die Zahlungen zusagte, beendeten sie ihren Streik. Sie drohten, in zehn Tage zurückzukommen, falls das Versprechen gebrochen wird. Schon am Mittwoch in der Woche zuvor waren sie in Streik getreten und hatten eine Verkehrsachse in der Region um Donezk blockiert.