Korea

USA setzen gemeinsames Manöver mit Südkorea aus

Die faschistoide Trump-Administration in den USA hat ein Versprechen wahr gemacht, dass Donald Trump dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un bei deren gemeinsamen Treffen gegeben hatte: Die USA setzen die provokativen gemeinsamen Manöver mit der südkoreanischen Armee aus. Allerdings zeigt sich Trump wie üblich widersprüchlich, denn er warnte gleichzeitig vor dem Atomwaffenarsenal Nordkoreas und verlängerte die Wirtschaftssanktionen um ein Jahr.

Mehr dazu im Artikel "Mehr Vertrauen in die eigene Kraft im Kampf um die Wiedervereinigung" Koreas